Achtung geänderte Öffnungszeiten

ab 23.01.2023 

Montag bis Freitag 

08:00 - 13:00 Uhr

und

 15:00 - 18:00 Uhr 


Samstag bis Sonntag 

 09:00 - 16:00 Uhr 

Infos nur für PCR Testungen:
Bitte bringen Sie Ihre Krankenversichertenkarte und Ihren positiven Schnelltest / positives Test-Ergebnis zu Ihrem Termin mit. 
Für Reha-Aufenthalte ist die Versichertenkarte und ein Nachweis des Reha-Aufenthaltes nötig.
Bei RT-PCR Tests zum Reisen genügt die Gesundheitskarte.
Abholung der PCR-Tests durch das Labor erfolgt von Montag bis Samstag gegen 11.30 Uhr. Abstriche bis zu diesem Zeitpunkt werden noch am selben Tag ausgewertet. Spätere Abstriche am Folgetag, außer sonntags und feiertags.
Wenn Sie Rückfragen zu Ihrem RT-PCR-Ergebnis haben, erreichen Sie das Labor Bioscientia MVZ unter 0721/6277500.
Eine Terminbuchung ist bei uns für PCR-Testung sowie Schnelltest möglich.

Gerne können Sie vorab einen Termin buchen:

Kostenlose Bürgertests gibt es nur noch unter bestimmten Voraussetzungen. Wenn Sie keine der Voraussetzungen erfüllen, können Sie bei uns immer einen Antigen-Schnelltest als Selbstzahler erhalten.


Bitte drucken Sie das entsprechende Formblatt aus und bringen Sie dieses mit dem jeweiligen notwendigen Nachweis unterschrieben mit:

Kostenloser Bürgertest

Musterformular des BMG 

Musterformular des BMG 

Corona Schnelltestzentrum

Hambrücken

bei Bruchsal


Ihr Antigentestergebnis liegt innerhalb 3 bis 15 Minuten vor.

Unser qualifiziertes, medizinisch geschultes, Personal führt einen beim Bundesamt für Arzneimittel und Medizinprodukte gelisteten Corona Antigen-Schnelltest mittels Abstrich durch.

PCR-Tests, Lollipoptests und Spucktests stehen Ihnen ebenso zur Verfügung.

 

Erstellen Sie sich Ihren QR Code vorab und speichern Sie sich diesen im Anschluss: 

Nur zur Information: Antikörpertest

Bei telefonischen Fragen oder telefonischer Terminvereinbarung kontaktieren Sie uns gerne unter:

0 72 55 / 39 70 779

Verordnung zum Anspruch auf Testung in Bezug auf einen direkten Erregernachweis des Coronavirus SARS-CoV-2


Ab 25. November 2022 gilt die Fünfte Verordnung zur Änderung der Coronavirus-Testverordnung

Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration
Baden-Württemberg

Robert Koch Institut

Paul Ehrlich Institut

Bundesministerium für Gesundheit